ClickCease
Elektro Roller Vs. VW e-up Auto

Elektro-Roller vs. Auto:
Mit wem zügig und kostengünstig durch die Stadt?  

Autofahren in der Stadt hat nicht nur Sonnenseiten. Es ist zwar sehr bequem, aber Baustellen, Umleitungen, Parkplatzsuche und Staus zu jeder Tageszeit kosten uns nicht nur Nerven, sondern auch Zeit und Geld. Eine interessante Alternative ist der E-Roller. Deutlich günstiger im Unterhalt, bringt er uns schneller, entspannter, fast geräuschlos und absolut emissionsfrei von A nach B. Ein Vergleich lohnt sich.   

Schliesslich kosten Fahrzeuge auch nach der Anschaffung. Über die gesamte Nutzungsdauer fällt noch so einiges an Betriebskosten an, wie regelmässige Wartungsarbeiten, Versicherung, Strassenabgabe und MFK, Parkplatz- und Antriebskosten.  

Wir haben anhand verschiedener Nutzungsmodelle die Rechnung für dich gemacht und den beliebten VW Up gegen einen der besten Elektro-Roller (laut Vergleich von ADAC und TCS) Link zum TCS Vergleich auf dem Markt getestet: 

Kostenfaktoren

Kunde A
Herr Müller fährt einen VW Up das ganze Jahr hindurch 10`000 Km Preis Auto: 25’000 CHF 

Kunde B
Frau Meier fährt einen Silence S01 E-Roller das ganze Jahr hindurch 10`000 Km Preis Roller: 8’000 CHF 

Kunde C
Herr Braun fährt einen VW E-Up (Elektroauto) das ganze Jahr hindurch 10`000 Km 

Kunde D
Silence S01 E-Roller 6’000 Km und die verbleibenden Monate mit dem ÖV (4 Monate) 
Preis Roller: 8’000 CHF 

 
 
 
 
 
Kunde AKunde BKunde CKunde D
FahrzeugVW UpSilence S01VW E-UpSilence S01
TYPBenzinElektrorollerElektroautoElektroroller
Jährlich
km
10`000 Km10`000 Km10`000 Km6`000 Km
Preis
CHF
25’000 CHF 8’000 CHF 25’000 CHF 8’000 CHF 
Strassenabgabe
(Richtwert) 
 100 CHF  50 CHF   100 CHF  50 CHF 
Versicherung
(Vollkasko) 
 750 CHF 350 CHF 750 CHF 350 CHF 
Wartung &
Winterreifen 
 750 CHF 200 CHF 750 CHF 150 CHF 
Antriebskosten
(Benzin oder Strom) 
1’300 CHF  130 CHF 300 CHF 80 CHF 
Parkplatz  1’000 CHF   –1’000 CHF   –
ÖV Abo        600 CHF  
Abschreibung 3’000 CHF  1’000 CHF  3’500 CHF 750 CHF 
          
Total Kosten p.a. 6’900 CHF  1’730 CHF 6’400 CHF  1’980 CHF 
Tabelle Vergleich Auto vs Elektroroller

Kosten im Vergleich mit dem Auto: Der Elektro-Roller führt   

Am günstigsten fährt, wer einen Elektroroller während des ganzen Jahres nutzt, aber auch die Kombination mit dem ÖV ist durchaus attraktiv.  

Wer sich also mindestens in den warmen Monaten lieber den frischen Fahrtwind um die Nase wehen lässt, als im Stau zu stehen und dafür in Kauf nimmt, ab und zu nass zu werden, profitiert von deutlich tieferen Kosten. Was Frau oder Mann mit dem Ersparten alles anstellen könnte, bleibt deiner Phantasie überlassen. 

Elektro-Roller: Smarte City-Flitzer mit vielen Vorteilen 

Insbesondere im Stadtverkehr haben Elektroroller gegenüber Autos klar die Nase vorn. Aber auch in ländlichen Gebieten sind sie die perfekten Begleiter für den raschen Besuch bei Freunden im Nachbarort. Sie sind nämlich nicht nur günstig im Unterhalt, sondern auch extrem bediener- und umweltfreundlich. Laden kannst du deinen Elektroroller ganz bequem an jeder Haushaltssteckdose und deine Umwelt dankt es dir, wenn du fast geräuschlos und emissionsfrei zu deinem Zielort gleitest.  

Mach dir doch selbst ein Bild und vereinbare deine Probefahrt mit einem unserer Elektroroller!

Probefahrt vereinbaren

Silence S01 mit Akku Elektroroller

Silence Roller im ETRIX Shop

Warenkorb
Warenkorb leer